Dank Spende: Lebensmittel für Bedürftige

Dank Spende: Lebensmittel für Bedürftige


# Neuigkeiten
Veröffentlicht am Freitag, 15. Mai 2020, 12:52 Uhr

Mit einer großzügigen Lebensmittelspende wurde die Ortsverwaltung Neureut in den vergangenen Tagen bedacht: Rewe Neureut stellt Kichererbsen, Bohnen, Linsen, H-Milch und Toilettenpapier den Menschen zur Verfügung, die gerade Sorgen haben ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Die Verteilung haben die evangelischen Kirchengemeinden übernommen. „Zuzugeben, dass man diese Form der Hilfe in Anspruch nehmen muss ist leider noch mit großen Scham behaftet.“, berichtet Pfarrer Würfel. Er macht dennoch Mut, im Pfarramt Nord (Neureuter Hauptstraße 260) vorbeizukommen und sich mit dem Nötigsten zu versorgen. Denn im Gemeindehaus Neureut-Nord sind die Lebensmittel derzeit untergebracht. Damit sie möglichst bald auch bei denjenigen ankommen, die es nötig haben, hat Pfarrer Würfel sich wieder mal eine kleine Wette ausgedacht: „Ich wette, dass es nicht gelingt, dass wir die Lebensmittel bis zum Monatsende verteilen können. Und hoffe natürlich, diese Wette zu verlieren.“ Sein Wetteinsatz: Linsen mit Spätzle als Mittagessen für alle Neureuter RathausmitarbeiterInnen. „Die haben sich das redlich verdient.“, betont der Pfarrer. Ortsvorsteher Weinbrecht meint: "Die Wette nehmen wir gerne an, hoffen aber auf reges Interesse unserer bedürftigen Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Mittlerweile wurden alle Spenden verteilt - und Pfarrer Würfel wird alsbald für die RathausmitarbeiterInnen kochen.